+41 (0)44 729 92 41 Gutscheine myveloerlebnis

Reisedauer

6 Tage ab CHF 1290.00

Reisedatum

10.08.2020 bis 15.08.2020

Velowoche in Tirol

Die Ferienregion St. Johann in Tirol – Oberndorf liegt inmitten der wildromantischen Grasberge der Kitzbüheler Alpen. Die schroffen Zacken des majestätischen Wilden Kaisers thronen hoch über der märchenhaften Landschaft, die von satten Almen, lichten Wäldern und sanften Kuppen gekennzeichnet ist. Diese Region ist einmalig schön zum Radfahren. Durch die Weite der Täler, die herrlichen Flussläufe und die Nähe der Berge eignet sich dieses Gebiet für jeden Radfahrer. Flache und leicht hügelige Wege laden ein zum genussvollen Velofahren in dieser reizvollen Tiroler Landschaft.
 

1. Tag: Walchsee – Oberndorf (ca. 30 km)
Anreise mit dem Car via Arlberg – Innsbruck - Kufstein zum Walchsee. Picknick unterwegs. Auf einem schönen Radweg fahren wir an St. Johann vorbei und gelangen so zu unserem Hotel in Oberndorf.

2. Tag: Römerhof-Runde (ca. 40 km)
Auf dem Römerweg fahren wir nach Kitzbühel und weiter zum Schwarzsee. Via Going fahren wir am bekannten Bio Hotel Stanglwirt vorbei und auf dem herrlichen Panoramaweg zum Römerhof und zur Mittagsjause. Nach einer Abfahrt bis nach St. Johann folgen wir der Kitzbüheler Ache zurück nach Oberndorf.

3. Tag: Pillersee (ca. 60 km)
Vorbei an St. Johann pedalen wir zum Pillersee. Seine Entstehung verdankt der Pillersee einem Bergsturz vor ca. 15 000 Jahren. Dieser unterbrach den Abfluss in Höhe der Öfenschlucht und staute so den See auf. Wir besuchen eine Latschenkieferöl-Produktion und geniessen eine gemütliche Jause. Am Nachmittag fahren wir «über die Höfe» nach St. Johann und zurück zum Hotel.

4. Tag: Kufstein (ca. 50 km)
Auf dem abwechslungsreichen Radweg fahren wir via Elmau – Scheffau nach Wörgl. Auf dem Inn Radweg kommen wir schliesslich nach Kufstein. Eine Stadt, die einfach schön ist. Kopfsteinpflaster, bunte Hausfassaden und viele Kaffees die zum Verweilen einladen. Das Wahrzeichen von Kufstein – Die Festung- thront erhaben in der Mitte der Stadt. Rückfahrt mit dem Car nach Oberndorf.

5. Tag: Skulpturenradweg (ca. 62 km)
Der Car bringt uns nach Leogang. Der wunderschöne Skulpturenradweg führt uns entlang der Leoganger Steinberge bis Lofer. Durch das wildromantische Strubtal fahren wir nach Waidring. Hier wartet das Mittagessen auf uns. Mit dem Velo kehren wir am Nachmittag nach Oberndorf zurück.

6. Tag: Oberndorf – Westendorf (ca. 25 km)
Vom Hotel aus pedalen wir nach Kitzbühel und weiter nach Westendorf. Westendorf liegt auf einer sonnigen Terrasse im Brixental und ist ein typisches Tiroler Bergdorf. Es hat einen attraktiven Ortskern mit einer hübschen Kirche im Zentrum, eine idyllische Naturlandschaft und zahlreiche Möglichkeiten sich zu erholen. Hier geniessen wir nochmals ein leckeres Mittagessen bevor wir mit dem Car zurück in die Schweiz fahren.





Reisedatum 2020
Montag, 10.08. bis Samstag, 15.08.2020

Abfahrtsorte
07.30 Uhr Zürich Sihlquai Bus Station
08.15 Uhr Hirzel Garage Bührer
09.15 Uhr Sargans Bahnhof
 
Reiseteam

Chauffeur Gudi Felix
Radleiter Vreni & Ernst Birchler

 
Hotel
4* Hotel «Kitzbühler Horn»
   

Das ist dabei
• Fahrt im modernen Reisecar mit Veloanhänger
• Erfahrene Radreiseleiter mit Ortskenntnissen
• Reiseunterlagen
• Erfrischungen zum Mitnehmen aufs Velo
• Die Möglichkeit in den Car umzusteigen
• 6 gemütliche, kleine Mittagessen
• 5 Abendessen im Rahmen der HP


Preis pro Person      
6 Tage im DZ CHF 1285.00  
       
Das kommt noch dazu      
EZ-Zuschlag CHF 105.00  
Reiseversicherung CHF 42.00  
Velomiete CHF 120.00  
E-Velo Miete CHF 210.00  
Gepäck- und Veloabholservice ab CHF 50.00  
Auftragspauschale p.P. CHF 15.00  
Rabatt Internetbuchung CHF -10.00  
Getränke beim Essen      

Velowoche in Tirol

16.09.2019 16:35 Lüthy Christine
Im Reiseprospekt wird nicht zu viel versprochen. Es war traumhaft! Das Leiterteam (Gudi, der Chauffeur, Vreni und Ernst, die Radleiter) haben uns hervorragend betreut. Wir erfuhren nebenbei viel Wissenswertes aus der "Tirol-Umgebung". Die gut vorbereiteten Radtouren führten zum Teil auch durch hügelige Landschaft, weshalb man der "Unplugged-Gruppe" ein besonderes Krämzlein winden darf: Wir radeln nach Kufstein bergab und bergauf. Da braucht's für die Ernst-Gruppe ziemlich viel Schnauf. Von Unterstützung mit Strom keine Spur. Sie meistern das alle mit Muskelkraft pur! BRAVO!

Velowoche im Tirol 25.-30.08.2019

09.09.2019 19:14 Peter Uschi + Max
Richard Schellenbaum hat diese Velowoche im Tirol treffend beschrieben. Wir können uns seinen Worten anschliessen und freuen uns auf weitere schöne Veloerlebnisse. Sonnige Grüsse Uschi + Max

Velo Tirol August 2019

08.09.2019 19:22 Sturzenegger Nick
Herr Sturzenegger dankt Allen, die ihm hilfreich zur Seite gestanden sind, und ignoriert die penetranten Stänkerer.

Velowoche Tirol 2019

07.09.2019 12:09 Bollag Heidi
Es war einmal mehr eine super organisierte Reise, einfach toll ! Werde sie weiterempfehlen. Gruss Heidi

Velowoche im Tirol 25.-30.08.19

05.09.2019 19:34 meister werni
es waren super schöne tage,alles bestens organiesiert. gerne ein andermal wieder. gruss werni.

Velowoche im Tirol 25.-30.08.19

03.09.2019 19:06 Schellenbaum Richard
Mit dem bestens eingespielten Team Vreni, Ernst und Gudi sind genussreiche Velotage eigentlich Programm. So war es denn auch in dieser Woche. Die Gegend um Oberndorf-Kitzbühl bietet trotz gebirgiger Landschaft wunderbare, gut ausgebaute Radwege, welche auch von den Unplugged RadlerInnen bestens gemeistert wurden. Vernünftige Tagesetappen gepaart mit dem Bührer **** Tages-Verwöhnservice ermöglichten auch die Nutzung des Bad- und Wellnessbereichs im Hotel bevor jeweils das abendliche Fünf- bis Sechsgang Menue genossen wurde. Dank viel Wetterglück konnten alle geplanten Touren fast ohne Regen durchgeführt werden und es wurde sogar ein neu eröffneter Radweg nach Kufstein entdeckt. Abgesehen von kleinen Blessuren beim uneinsichtigen Herrn Sturzenegger und einem Plattfuss (inklusive professioneller Instruktion der Schaumanwendung) haben keine Zwischenfälle den Ablauf der Woche verzögert. Wunderbare Tage als Einstieg in den frühen Herbst die wärmstens empfohlen werden können.

Velowoche im Tirol

05.09.2018 07:18 Lüthy Christine
Mit dem weltbesten Zopf wird die Reise gestartet. Wir wissen noch nicht, was uns alles erwartet. Das Team hat wieder mal alles gegeben, damit wir schöne Ferien erleben. Die Bührer-Crew ist einfach perfekt und bastelt stets auch ein Regenprojekt. Fazit von der Reise ins Tirol: Es war uns trotz Regenwetter wohl. Danke dem Team im Namen von allen! Es hat der ganzen Gruppe gefallen.

Velofehrien im Tirol, Oberndorf, 28.Aug.-2.Sept.2018

02.09.2018 20:43 Blickenstorfer Ruedi und Rita
Eben zurückgekehrt von Veloferien mit Bührer Reisen, würden am liebsten gleich wieder mit vereisen! Auch bei schlechtem Wetter ist immer da was los, unser Vreni, Ernst und Gudi organisieren und verwöhnen uns, es ist famos!!! Noch lange werden wir in diesen schönen Erinnerungen schwelgen, bis zum nächsten Mal, wenn wir mitreisen auf 2 Felgen! Nochmals ein herzliches Dankeschön! Ruedi und Rita Blickenstorfer

Velowoche Oberndorf im Tirol vom 17.06. - 22.06.2018 - Velogruppe Bülach

27.06.2018 04:48 Doll Ursula
30 Teilnehmer/innen wurden 6 Tage lang verwöhnt vom Team Vreni + Ernst Birchler-Bührer und Chauffeur Nardin Kälin: - Kaum am ersten Morgen im Car unterwegs, lag feiner Kaffeeduft in der Luft...es gab Kaffee und frischen, sehr guten Zopf (v. Beatrix Sigrist gebacken) bequem an Platz serviert; ein perfekter Beginn unserer Reise ins Tirol - Jeden Tag von Vreni + Ernst gut organisierte Velotouren durch wunderschöne Täler und Tiroler Landschaften, gut beschrieben auf verteilter Karte m. Tagesprogramm - Hotel Kitzbühler Horn: sehr feine Mahlzeiten, Wellness Anlage, Sauna, Waldfrühstück, Sommerfest im Garten, romantisches 5 Gang Gala Dinner m. Musik usw. - 4 mal reichliches Picknick (auf Tischen sogar m. Tischtuch) durch Chauffeur Nardin Kälin hergerichtet, jedesmal ein Highlight: kalte Platten m. Schinken, Käse, Tomaten, feine Sandwiches, heisser Fleischkäse, Früchte, 1 Mal Apéro und heisse Bouillon, genügend Getränke usw. - Die ganze Woche, ein tolles Erlebnis nach dem anderen, unfallfrei, einmalig, unvergesslich, gutes Wetter, kurzum: "ALLES VON A - Z VOM FEINSTEN!" Vielen, vielen DANK an die kompetenten, unermüdlichen Leiter Vreni + Ernst und den fleißigen Chauffeur Nardin Kälin.

Velowoche / Tirol - 13. bis 18. August 2017

31.08.2017 12:55 Schenker Roman und Ida
Vreni, Ernst, Ruedi und Gudi nochmals herzlichen Dank für euer Engagement in unseren Veloferien. Ihr habt uns mit kompetenten Infos, sicherer Führung sowie vorzüglichem Service von A bis Z verwöhnt! Zu erwähnen ist auch Ids's 70. Geburtstag, welcher mit Gesang und Ernst's Akkordeon-Klängen speziell umrahmt wurde. Zudem, das Hotel Kitzbüheler-Horn hält was es verspricht: die ****! Wir haben diese 6 Tage sehr genossen! Ida und Roman

veloreise tirol 13. august

28.08.2017 09:12 staub susi
ganz herzlichen dank der reisebegleitung und organisation der veloferien in tirol.es war super die tollen velotouren die wir erleben durften.kann immer noch zehren von der schönen zeit. leider war mein zimmer renovatonsbedürftig. liebe güsse susi staub freue mich auf die nächsten ferien mit der velogruppe mettmenstetten am 17. september

Velowoche in Tirol, 14. – 19.08.2016

23.08.2016 22:57 Brunner - Aeschlimann Peter und Anna
Schon im Hirzel hat es angefangen: Das harmonische Team Radleiter Vreni und Ernst Birchler und Chauffeur Gudi Felix hat uns eine wunderbare Velowoche beschert. Einmal ausgenommen von den täglichen Überraschungen welche wir wegen der 100. Tour von Vreni und Ernst geniessen durften, möchten wir die Schönheit der Landschaft, die vielen guten Radwege, die mit Blumenschmuck dekorierten Häuser, die sehr schönen Tagesziele, die SUPER-Picknicks von Gudi, die in jeder Hinsicht kompetente Radleitung, das schöne Hotel und das gute Essen herausheben. Das Wetter hat sich der Gruppe angepasst und war uns wohl gesinnt. Wir können diese Tour nur weiter empfehlen und uns für diese Velowoche im Tirol bedanken.

Velowoche Tirol August 2015

18.09.2015 09:38 Kloter Luzia
Wir verbrachten eine sehr schöne Woche im Tirol in einer harmonischen Gruppe von TeilnehmerInnen. Das Wetter hätte etwas freundlicher sein dürfen. Zum Glück wurden wir aber beim Radfahren nie verregnet. Ein grosses Dankeschön an das Bührer Team Vreni und Ernst sowie Gudi für die Herzlichkeit und Professionalität, die wir in dieser Woche erfahren durften.

21.-26.9.2014 Tirol

27.09.2014 14:59 Wolf Ruth
Nach der Apfelblütentour im Frühling war ich zum zweiten Mal dabei. Die Ankündigung in der Ausschreibung, dass Vreni und Ernst unsere Radleiter und Gudi unser Chauffeur sein werden, garantierte bereits erfolgreiche Tage. Selbstverständlich wurde ich nun auch im Tirol nicht enttäuscht. Die drei sind ein eingespieltes Team. Die Gäste werden verwöhnt, sei es mit feinen Pic-nics, mit stets guten Informationen, fröhlichen Rückblicks und wenn nötig auch mit einem kleinen Reparaturservice (d'Lama lampad aba!) Die Etappen waren sehr abwechslungsreich und führen durch schöne, liebliche Gegenden. Es gäbe noch viel Gutes zu berichten - geht doch auch mit!! d'Ruth aus Chur

Velowoche Tirol 1. - 6. Sept. 2013

10.09.2013 19:34 Bienz Josef
Zum ersten mal ging ich mit Bührer Reisen und war daher sehr gespannt wie die Reise wird. Schon am ersten Tag merkte ich, dass das ein Unternehmen ist wo man in guten Händen ist. Felix unser Chauffeur und Allrounder, Vreni und Ernst die absolut perfekten Turenleiter. Dieses Trio war gut vorbereitet und setzte alles daran zum wohle der Gäste. Für mich wurde es eine wunderschöne und unvergessliche Velowoche wo ich gerne zurück blicke. Bührer Reisen kann ich mit gutem Gewissen weiter empfehlen, BRAVO macht weiter so….. Sepp Bienz Hünenberg

Velowoche in Tirol

10.09.2013 07:46 Sidler - Stocker Toni + Hermina
Dass wir nun die dritte Velowoche mit Bührer’s mitgemacht haben kommt ja nicht von ungefähr, denn das Preis- Leistungsverhältnis ist hervorragend und wir sind sehr zufrieden. Also 5 Sterne und die Sache ist erledigt. Nein, nein so einfach geht das natürlich nicht, denn Vreni und Ernst haben es wieder verstanden mit ihrem persönlichen Einsatz eine hervorragende Velowoche zu gestalten. Wir staunen immer wieder mit welcher Ruhe und Gelöstheit sie alle Wünsche der Teilnehmer im Griff haben (wahrlich ein Tanz auf dem Hochseil). Zudem sind alle Anweisungen sehr kompetent und die Routenwahl ist sehr sorgfältig ausgewählt und die jeweiligen Tagestouren narrensicher beschrieben. Dafür gibt es nochmals 3 goldene Sterne. Der Pilot der Landstrasse Felix ist ein grosser Könner seines Faches und der gute Geist im Hintergrund. Also unser Entscheid, wir werden 2014 sicher wieder dabei sein. Toni und Hermina Sidler – Stocker

Velowoche in Oberndorf

09.09.2013 08:44 Treichler Fritz und Margrit
Wir sind zwar keine Velofahrer. Gleichwohl haben wir die Bührer-Ferien in Oberndorf vom 1. - 6. September 2013 sehr genosssen. Das Hotel Kitzbühlerhorn war Klasse, und für uns "Fussgänger" wurden einige Überraschungen bereitgehalten. Danke schön! Fritz + Margrit Treichler

Velowoche TIROL vom 12.-17. Juli

24.07.2011 10:38 Schöbi Hans und Margrit
Im Schatten des "Wilden Kaiser" konnten wir interessante Veloferien verbringen, die geprägt waren durch eine schöne Gemeinschaft und die Flexibilität des Leiter-Ehepaares Vreni und Ernst Birchler, die versuchten, auf die Wünsche und Möglichkeiten des Einzelnen einzugehen. Vielen Dank auch dem hilfsbereiten Chauffeur Bruno und dem Hotel, das keine Wünsche offen liess! Ein herzliches Dankeschön an die ganze Leitung und an alle TeilnehmerInnen! Margrit und Hans Schöbi

Velowoche Tirol

23.07.2011 08:31 Angst Fredy u. Katharina
Sehr geehrte Frau Sigrist und Team Eine wunderbare Velowoche im Tirol durften wir mit Vreni und Ernst Birchler, sowie dem Chauffeur Bruno erleben. Leitung, Unterkunft, Verpflegung und Fahrt waren hervorragend. Mit Freundlichen Grüssen Fredy u. Katharina Angst, Hombrechtikon

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und profitieren Sie von tollen Angeboten und exklusiven Rabatten. Wichtige Neuigkeiten und aktuellen Meldungen bequem per Mail erhalten.

Gästebuch

Lesen Sie, was andere Gäste über unsere Reisen sagen und wie Sie diese bewerten.

Wir beraten Sie gerne

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:30
+41 (0)44 729 92 41

Kontakt

Bührer AG Hirzel
Zugerstrasse 3
CH-8816 Hirzel
info@veloerlebnis.ch

Folgen Sie uns auf...

   
© 2017 Bührer AG Hirzel  |  Impressum  |  Webdesign by tourdata.ch