+41 (0)44 729 92 41 Gutscheine myveloerlebnis

Reisedauer

7 Tage ab CHF 1375.00

Reisedatum

19.05.2019 bis 25.05.2019

Drau Radweg - von Toblach bis Maribor

Der Drau Radweg führt vom Ursprung der Drau im Toblacher Feld in Italien, 366 km entlang des gleichnamigen Flusses durch Osttirol und Kärnten, bis nach Maribor in Slowenien. Der Drau Radweg trägt die internationale Bezeichnung R1. Er ist auch von der landschaftlichen Schönheit und der kulturellen Vielfalt entlang der Strecke die Nummer Eins in Europa.
 

Reiseprogramm

1. Tag, Schweiz – Lienz, Raddistanz ca. 51 km, bergab / flach
Die Reise führt uns via Sargans – Feldkirch – Arlberg – Innsbruck über den Brenner ins Südtirol. Ab Brixen fahren wir ins Pustertal bis Toblach. Im Laufe des Nachmittags laden wir unsere Räder aus und fahren bis nach Lienz.
 
2. Tag, Lienz – Spittal, Raddistanz ca. 81 km, flach
Heute fahren wir vorbei an malerischen Kirchen, prächtigen Renaissancebauten und römischen Ausgrabungen wie Aguntum oder Teurnia. Der Radweg ist bestens ausgebaut. Die Strecke ab Oberdrauburg führt meist nicht mehr direkt der Drau entlang, sondern entfernt sich immer wieder vom Fluss. In Spittal bildet das Schloss Porica mit seinen dreigeschossigen Laubengängen einen würdigen Etappenschluss.
 
3. Tag, Spittal – Klagenfurt, Raddistanz ca. 85 km, flach / hügelig
Ab Spittal führt der schöne, gut ausgebaute Radweg meist direkt dem Ufer der Drau entlang nach Villach. Nach wenigen Kilometern geniessen wir die Idylle am Silbersee. Danach verlassen wir den Drau Radweg und fahren nach Velden. Immer mit Blick auf den imposanten Pyramidenkogel, radeln wir dem Wörthersee entlang bis nach Klagenfurt. Direkt am Lendkanal und ganz in der Nähe vom See befindet sich unser Hotel.
 
4. Tag, Klagenfurt – Dravograd, Raddistanz ca. 96 km, hügelig
Wir verlassen Klagenfurt und fahren via Maria Rain nach Ferlach an die Drau. Nun ist der Fluss unser ständiger Begleiter. Bei der Annabrücke wechseln wir auf die andere Flussseite. Vorbei am imposanten Schloss Neudenstein stehen wir vor den Toren des wunderschönen Städtchens Völkermarkt. Hier verlassen wir die Drau und radeln durch eine unberührte Landschaft, vorbei an kleinen Weilern, bis wir die 96 Meter hohe Jauntalbrücke vor uns sehen. Nun überqueren wir die slowenische Grenze und freuen uns auf unser Hotel in Dravograd. Die Stadt bildet den Knotenpunkt dreier Täler.
 
5. Tag, Dravograd - Maribor, Raddistanz ca. 73 km, stark hügelig
Unsere letzte Etappe auf dem Drau Radweg weist viele Höhenmeter auf. Asphaltierte und unbefestigte Wege wechseln sich ab. In einem ständigen Auf und Ab schlängelt sich der Radweg durch eine traumhaft schöne Landschaft. Nach Verlassen des gemütlichen Weinortes Ruše wird die Route flacher und wir erreichen nach wenigen Kilometern unser Ziel, die pulsierende, mediterrane Stadt Maribor.
 
6. Tag, Maribor
Heute ist unser „Geniesser“ Tag. Unser wunderschönes Hotel ist an bester Lage und liegt nur wenige Meter von der Drau und der schönen Altstadt entfernt. Wir können durch die unzähligen Gassen schlendern, das südliche Flair von Maribor auf uns wirken lassen und in einem der kleinen Restaurants eine einheimische Spezialität probieren. Natürlich können wir auch einen Spaziergang im nahegelegenen Rebberg unternehmen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, in dieser schönen Stadt einen Tag zu verbringen.
 
7. Tag, Maribor – Schweiz
Nach dem Frühstück verlassen wir Maribor und begeben uns auf den Heimweg zurück an den Zürichsee. 





Reisedatum 2019
19.05. bis 25.05.2019 (Sonntag bis Samstag)
 
Abfahrtsorte
07.15 Uhr Zürich Sihlquai
07.45 Uhr Garage Bührer Hirzel (Gratisparkplätze)
08.45 Uhr Sargans Bahnhof
 
Velostrecke
Die Strecke von Toblach bis Völkermarkt verläuft meist auf Radwegen oder verkehrsarmen Nebenstrassen und weist verschiedene Steigungen auf. Auf dem slowenischen Teil sind längere Steigungen zu überwinden.
 
Chauffeur
Nardin Kälin
 
Radleiter
Röbi Vogel und Nik Thür

Hotel

1. Nacht 4* Hotel «Traube», Lienz
2. Nacht 4* Hotel «Ertl», Spittal
3. Nacht 4* Hotel «Seepark», Klagenfurt
4. Nacht 3* Hotel «Dravograd», Dravorgrad
5. und 6. Nacht 4* Hotel «City», Maribor

 

Das ist dabei
• Fahrt im modernen Reisecar mit Veloanhänger
• Erfahrene Radreiseleiter mit Ortskenntnissen
• Beschreibungen und Kartenmaterial für die Radetappen
• Erfrischungen zum Mitnehmen aufs Velo
• 5 stilvolle, kleine Mittagessen mit Getränken
• Die Möglichkeit in den Car umzusteigen
• Unterkunft und Halbpension in ausgewählten 3* - 4* Hotels mit vorzüglicher Küche 


Preis pro Person      
7 Tage gemäss Programm im Doppelzimmer CHF 1370.00  
Das kommt noch dazu      
Einzelzimmerzuschlag CHF 140.00  
Annullations- und Reisezwischenfallversicherung CHF 42.00  
Velomiete (falls Sie kein eigenes Velo besitzen) CHF 140.00  
E-Velo Miete CHF 245.00  
Gepäck- und Veloabholservice CHF 40.00 - 80.00  
Auftragspauschale CHF 15.00  
Internet Buchungs-Rabatt CHF -10.00  
2 Mittagessen      
Getränke beim Essen      

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und profitieren Sie von tollen Angeboten und exklusiven Rabatten. Wichtige Neuigkeiten und aktuellen Meldungen bequem per Mail erhalten.

Gästebuch

Lesen Sie, was andere Gäste über unsere Reisen sagen und wie Sie diese bewerten.

Wir beraten Sie gerne

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:30
+41 (0)44 729 92 41

Kontakt

Bührer AG Hirzel
Zugerstrasse 3
CH-8816 Hirzel
info@veloerlebnis.ch

Folgen Sie uns auf...

   
© 2017 Bührer AG Hirzel  |  Impressum  |  Webdesign by tourdata.ch